Info zu den Teinehmerinnen:

Ruth Abraham
beißt seit Kindertagen an Worten. Nachwuchspreis Niedersächsische Lyrik 2007, Arbeit mit und an den Worten, seitdem auch gern öffentlich.
Viola Bauer
Geschriebenes und Gelesenes - Prosa/Lyrik und dazwischen.
Inge Buck
Lyrik, Kurzprosa, Hörfunk, Film. Letzte Veröffentlichung: KARDEN DISTEL, Donat Verlag, Bremen 2012
dilettantin produktionsburo
Seit 2003 arbeitet die Künstlerin Anneli Käsmayr unter dem Namen dilettantin produktionsbüro im Grenzbereich zwischen Kunst und Alltag. Ihre konzeptionellen Arbeiten haben oft eine sinnliche Ebene wie Geschmack und/oder Klang und arbeiten mit der Unsichtbarkeit von Kunst. Dabei geht es ihr darum, fernab vom " White Cube" den Diskurs über einen Kunstbegriff anzustoßen. Sie arbeitet häufig in Kollaborationen und ist Teil des Künstler- und Musikerkollektivs SEX, da bei hatte sie Ausstellungen und Projekte u.a. in der Städtischen Galerie Bremen, KW Institute for Contemporary Art Berlin und G A K Gesellschaft für Aktuelle Kunst Breme Im Sommer 2012 erscheint das Buch “No ART around” zum Gastraumrojekt “dreijahre”, einem gastronomischen Ort
für die Dauer von drei Jahren, das von 2007-2010 stattfand.
Olivia Douglas
Sprecherin des Bremer Autorentreffs Mitglied im: Literaturkontor, Literaturhaus, Kulturkataster
Artikel Weser Kurier

Werder Projekt
Corinna Gerhards
veröffentlicht in Zeitschriften und Anthologien. Sie ist Trägerin des Bremer Autorenstipendiums 2011 und Autorin des Kinderbuches „Mondläufer“.
Heidrun Immendorf
schreibt Krimis
Irmtraud Hansemann
"Ganz nah am Alltag" - CD: Lyrik / Prosa
Sabine van Lessen
am Meer geboren, schreibt am Fluss: Literatur musikkurzfilme, Kindergeschichten, Musik und Wort, Literatur und Kunst, Wurfsendungen fürs Deutschlandradio Kultur
Andrea Lühmann
Intermediale Fotografie und Kunstvermittlung
Eva Matti
studierte an der Hochschule für Künste Bremen Malerei und Druckgrafik und war dort später Meisterschülerin. In ihrer szenischen Malerei stehen Bewegung und flüchtige Momente im Mittelpunkt. Ihre nächste Einzelausstellung ist in der GaDeWe zu sehen (mit Erika Plamann).
Beate Möller
Erika Plamann
Die Bildhauerin Erika Plamann gießt ihre Plastiken und Skulpturen in Wachs und bearbeitet sie mit Pigmenten, Ton und Gips.
Cordula Prieser
Freischaffende Künstlerin in den Bereichen Bildhauerei und Installation. Veröffentlichung u.a. in: Katalog zum Paula Modersohn-Becker Kunstpreis 2010
Gabriele Regiert
Brigitte Röttgers
In Köln geboren. Studium (Pädagogik, Theaterwissenschaft), Schauspielschule Else Bongers, Berlin. Seit 1970 als Schauspielerin an verschiedenen Theatern: Schauspiel Frankfurt, Berliner Schillertheater, Theater am Goetheplatz, Bremen (u.a. Theaterlabor Tabori), Düsseldorfer Schauspielhaus, Thalia Theater, Hamburg, Neuköllner Oper, Berlin. Mitarbeit bei freien Produktionen, Einrichtungen von szenischen Lesungen, eigene Literaturlesungen, Arbeiten für Funk und Fernsehen, lebt in Berlin und Bremen.
Sabine Schellhorn
Grafische Objekte, Hauptprojekt: SIEGEL
Ute Seifert
arbeitet mit photographie als medium der begegnung von sehen und gesehenem, des augenblicks und zwischenraums. :aktueller katalog 1/12 ...wo wir nicht sind galeria wozownia, torun (pl) www.kunstraum-bremen.de
Angelika Sinn
Arbeitsschwerpunkte: Biografien, Kurzgeschichten, Erzählungen, Miniaturen, lyrische Prosa; Buch- und Ausstellungsprojekte mit bildenden KünstlerInnen.
Alexa Stein
schreibt Kurzgeschichten und Romane, sie ist Teil des Bremer Krimitrios „Die Bittersüssen“ und die Organisatorin der „Prime Time – Crime Time“
Silke Thoss
aka Silky ist neben ihrer visuellen Arbeit auch als Musikerin taetig. Seit vielen Jahren stellt sie international ihre Werke aus oder performt weltweit mit ihrer Band "The Watzloves".
Kathrin Wischnath
Schreibt Lieder und Geschichten von Kaffee, Kultur und anderen Weltreisenden. Für Buch und Bühne. Am liebsten im Team.
Svenja Wetzenstein
Lauma Zvidriņa
Lettin, aktiv bei der Städtepartnerschaft Bremen-Riga, im Literaturkontor, beim BAT, bei Zwiesprache-Lyrik und INFOBALT.de.